Macht World of Warcraft noch Spaß? -Teil 1-

WoW und die Langzeitmotivation?

Ein neues Addon kommt und der Hype ist groß. Voller Elan stürzt man sich ins Abenteuer, sei es alleine oder in einer Gemeinschaft. Man meistert so aller mögliche Herausforderungen wie z.B. Elite Quests oder Dungeons, Raids und PvP. Aber wie jeder weiß bietet WoW eine riesen Story die einen schon ziemlich fesseln kann. Wir werden auch mit vielen guten Ingame-Trailern verwöhnt. Neben der Story biete World of Warcraft auch viele wunderschöne Landschaften.

So aber wieder zum wesentlichen, macht WoW in der Form wie es momentan ist noch Spaß? Wenn ein neuer Raid released wird ist der Hype wieder groß und nach einer gewissen Zeit wird alles wieder zur routine und man kennt alles und es wird langweilig. Klar WoW biete eine reihe an Möglichkeiten, wie Mythic +, Raids, Twinks erstellen und leveln 0der auch PvP aber dies alles macht nur bis zu einer gewissen Zeit Spaß.

In der Vergangenheit hat man hier und da gehört das einige Youtuber WoW an den Nagel gehängt haben, doch warum ist das so? Die meisten Youtuber in WoW sind PvP-Spieler, viele der Spieler bemängeln die nicht vorhandene Vielfalt im PvP.

Wenn man das PvP von früher zu heute vergleicht, sind gravierende Unterschiede festzustellen: Das Belohnungssystem mit dem Prestigemode ist nicht das wahre, früher wurde man durch das PvP mit der jeweiligen Ausrüstung belohnt die wirklich nur für das PvP gedacht war, die Reittiere gab es früher auch schon die man Freischalten konnte. Klar es gibt die Arena wo man durch das bestimmte Ranking an Ausrüstung kommt und an die Reittiere.

Klar im PvE gibt es eine riesen Auswahl an Möglichkeiten die wir euch oben genannt haben, doch warum flacht der Spielspaß in WoW zum ende eines Contents denn immer so ab? Im Grunde gibt es viel zutun in WoW doch wieso langweilt es viele Spieler? Hier kommt ein schwieriger Faktor ins Spiel, denn das Game wird immer einfacher gestaltet und man kommt an die Ausrüstung sehr schnell und ohne viel Mühe, dieser Faktor macht oder zerstört den langzeit Spielspaß. Das Raiding, Myhtic + und das PvP sind mittlerweile kaum von einander zu trennen, denn man kriegt überall sozusagen die gleiche Ausrüstung.

Früher waren alle drei Bereiche gut voneinander getrennt das es attraktiv war für die Spieler und dies wurde von Zeit zur Zeit immer weniger, denn das Belohnungssystem ist nun so ziemlich gleich. Denn nach einer kleinen Umfrage kamen diese Aussagen zum Vorschein, doch wie kann man das wieder ändern und WoW für die Spieler viel attraktiver machen über die Zeit? Lassen wir uns weiterhin überraschen was Blizzard für WoW bereit hält und wie Sie diesem Problem entgegen wirken.

Wir denken das Blizzard noch so einiges für uns im petto hat und das sich World of Warcraft wieder mehr attraktiver wird und ist nicht umsonst 14 Jahre an der Spitze was das MMORPG Genre angeht. Wir freuen uns weiterhin auf die unzähligen Abenteuer die uns bevorstehen.

Lasst uns eure Meinung zu diesem Thema hören in den Kommentaren.